FLEX8 Unmanaged Switch

Der Plug-and-Play-PoE-Switch NVT Phybridge FLEX8 mit großer Reichweite ist eine vielseitige, leistungsstarke Lösung, die auch für Unternehmen geeignet ist. Sie verfügt über acht Downlink-Ports die schnelles Ethernet (10/100 Mbit/s Vollduplex, symmetrisch) und PoE++ (50 W pro Anschluss) über mehrpaarige UTP-Kabel für die bis zu sechsfache Entfernung im Vergleich zu herkömmlichen PoE-Switches bieten. Der FLEX8-Switch verfügt über zwei Uplink-Anschlüsse mit 1 Gbit für Daisy-Chain-Implementierungen. Zur Standardausstattung gehören eine externe Stromversorgung mit 190 W sowie ein Montage-Kit für Wand- oder Rack-Montage.

Der FLEX8 ermöglicht eine schnelle, einfache und kostengünstige Migration auf IP indem die vorhandene 1-, 2-, oder 4-Paar Verkabelung weiter verwendet werden kann. Der FLEX8 unterstützt die Prinzipien eines modernen LAN und ist IoTG-zertifiziert. Er bietet unter anderem folgende Vorteile:

  • Schnellere Erzielung eines Return on Investments durch Reduzierung der Infrastrukturkosten
  • Weniger Zeitaufwand für Planung und Bereitstellung
  • Eliminierung von Barrieren, Risiken, Unterbrechungen und Kosten in der Infrastruktur
  • Aufbau einer robusten IP-Plattform, die einfach zu konfigurieren, bereitzustellen und zu verwalten ist

Was der FLEX8 im Unterschied zu anderen Netzwerk-Switches bietet:

Geschwindigkeit, Reichweite und Leistung

Der FLEX8-Switch nutzt neue oder vorhandene 1-, 2- oder 4-paarige UTP-Kabel. Er kann im Standard PoE Modus (ohne Adapter) bis zu 100m oder im Long Reach Ethernet Modus (mit Adapter) bis zu 610m incl. PoE betrieben werden. Der FLEX8-Switch erkennt automatisch die Datenübertragungsrate und kann so Konfigurationen für maximale Bandbreite und Übertragungsentfernung vornehmen. Über einen Schalter kann eine Bandbreite von 10Mb erzwungen werden, falls dies nötig ist um eine Verbindung herzustellen.

Kabeltyp Datenübertragungsrate Reichweite
4-paariges CAT5E 100 Mbit/s 610 m
2-paariges CAT5E 100 Mbit/s
10 Mbit/s
305 m
610 m
1-paariges CAT5E* 100 Mbit/s
10 Mbit/s
305 m
610 m
* Bei 1-paarigem UTP Kabel ist eine Stromversorgung am Flex-Link oder Flex4 zwingend erforderlich

Merkmale

  • Unmanaged Plug-and-Play-Switch mit 8 Anschlüssen; bietet schnelles Ethernet und PoE++ (bis zu 50 W) über mehrpaariges UTP-Kabel mit bis zu 610 m Reichweite
    • 8 Downlink-Ports (symmetrisch, Vollduplex) mit 10/100 Mbit/s; Unterstützung für bis zu 50 W pro Anschluss
    • 2 Uplink-Anschlüsse mit 1 Gbit
  • Unterstützung für Infrastruktur mit 1-, 2- oder 4-paarigen UTP-Kabeln
  • Kann sowohl im Standardmodus (ohne FLEX-Adapter) als auch im Long Reach PoE Modus (bis zu 610m) betrieben werden
  • Automatische Erkennung der Datenübertragungsrate für maximale Bandbreite und optimale Übertragungsstreckennutzung
  • Umschalten zwischen Modi, um 10 Mbit/s zu erzwingen, falls zum Verbindungsaufbau erforderlich
  • LED-Anzeigen für den Betriebsstatus und für Kabeldiagnosen
  • Unterstützt Multicast, Unicast und Broadcast
  • EN 50121-4-Standard für Bahn-/U-Bahn-Umgebungen
  • Betriebstemperatur von -10 °C bis 65 °C
  • Entwickelt und hergestellt in Nordamerika
  • 5 Jahre Garantie
  • Stromverbrauch: 6 W
  • IoTG zertifiziert

PoE-Leistung verfügbar für FLEX-Link, FLEX4 und FLEX-C

FLEX-Link/FLEX4 6 m 76 m 152 m 228 m 305 m 381 m 457 m 533 m 610 m
4-paariges UTP/STP-Kabel 50W 47W 44W 41W 38W 35W 32W 30W 27W
2-paariges UTP/STP-Kabel 30W 30W 27W 25W 22W 20W 17W 14W 12W
Der FLEX-Link unterstützt bis zu 50 W, wenn alle 4-paarigen Kabel verwendet werden, oder bis zu max. 30 W, wenn 2-paarige Kabel verwendet werden. An den Flex-Link und Flex-4 Adapter kann optional eine Stromversorgung angeschlossen werden; damit kann der Flex4 Adapter bis zu 4 Geräte (120W) nach 802.3af/at mit Strom versorgen.
FLEX-C 6 m 76 m 152 m 228 m 305 m 381 m 457 m 533 m 610 m
4-paariges UTP/STP-Kabel 30W 30W 30W 29W 27W 26W 25W 23W 22W
2-paariges UTP/STP-Kabel 30W 30W 27W 25W 22W 20W 17W 14W 12W
Der FLEX-C unterstützt IEEE-konforme Geräte und bis zu 30 W Leistungsaufnahme. Verwenden Sie bei einem höheren Strombedarf stattdessen den FLEX-Link.

[ipcallout]
[projectcallout]
[chariotcallout]
[sg_popup id=43]